. .

FASHION ECONOMICS beschäftigt sich mit dem rasanten Wandel, der die Modebranche durch Online-Retail, Smartphone-Anwendungen und Innovationen rund um das iPad weiter antreiben wird.
Diese Seite bietet Ihnen den Zugang zu fundiertem Know-How über den Aufbau von Fashion Online Shops.
Profitieren Sie von regelmäßigen Informationen zu neuen Analysen und Studien über Erfolgspotentiale im Online-Handel. Neben dem Aufbau von Fashion Online Shops, steht der generelle Betrieb und die Vermarktung von E-Shops im Fokus.

Viel Spaß auf der Seite wünscht Ihnen: Prof. Dr. Niklas Mahrdt

Neuerscheinung des Buches: „Electronic Fashion“

Das neue Fachbuch “Electronic Fashion” beinhaltet sämtliche Aspekte der Strategiefindung, Planung und Umsetzung eines E-Shops im Bereich der Luxusmode und liefert dabei praxisrelevante Hinweise und konkrete Handlungsempfehlungen.  Das Buch kombiniert dabei erstmals wissenschaftliche Theorien mit den Ergebnissen empirischer Studien aus den Disziplinen digitale Führung von Luxusmarken, Multi-Channel-Retail und E-Commerce. Die Autoren zeigen auf, dass E-Shops das Potential besitzen, die Marktposition des Herstellers zu festigen und seine Kundenbeziehungen zu intensivieren.
Abstract als pdf Downloaden>>
Buch bei amazon bestellen>>

01.10.10 | Von: Prof. Dr. Niklas Mahrdt |

Neue Studie vergleicht Fashion-Online-Shops

Im Mittelpunkt der Studie stehen 30 nationale und internationale Fashion-Online-Shops und deren Leistungsfähigkeit in den Bereichen Benutzerfreundlichkeit, Produktvisualisierung, Bestellablauf und After-Sales-Service. Beim Einsatz von Social Media stehen viele e-Shops noch in den Kinderschuhen.
Zusammenfassung als pdf downloaden>>
Studie bestellen>>

01.06.10 | Von: Prof. Dr. Niklas Mahrdt |

Online-Kongress Handel 2010 in Bonn

Anlässlich des Kongresses Online-Handel 2010 in Bonn stellte Prof. Mahrdt gemeinsam mit Hannah Gärtner in einem Interview die Ergebnisse seiner Analyse zu Multichannel-Strategien im Bereich Fashion und Mode vor.

Niklas Mahrdt ist Professor für Marketing und Medienmanagement an der RFH University of Applied Sciences. Die Themen seiner anwendungsorientierten Professur reichen vom Strategischen Marketing über zielgruppenadäquate Marketingkonzepte für Endverbraucher (B2C) und Geschäftskunden (B2B) bis hin zu Analysen von Crossmedia- und Multichannel-Strategien. Dabei liegt der Fokus auf der Verknüpfung von Maßnahmen des klassischen Marketings mit denen der digitalen und mobilen Medien.

01.06.10 | Von: Prof. Dr. Niklas Mahrdt |

Multichannel und Crossmedia-Strategien beim Online-Handel mit Fashion

Die Kick-Off Veranstaltung Online Handel 2010 ist der Jahreskongress für die E-Commerce Branche. Niklas Mahrdt und Hannah Gärtner eröffneten am zweiten Tag den Branchenkompass Fashion mit Experten aus dem Bereich Electronic Fashion. Der Vortrag von MEDIA ECONOMICS beinhaltete eine Analyse der derzeit führenden Online-Shops im Bereich Mode sowie Strategien und Handlungsempfehlungen zu Crossmedia-Kommunikation und Multi-Channel-Vertrieb an.
Präsentation kostenlos downloaden>>

01.06.10 | Von: Prof. Dr. Niklas Mahrdt |

Lassen Sie sich stets aktuell über neue Studien, Consulting, Online-Projekte, Marktanalysen im Fashion-Bereich informieren und abonnieren Sie unseren Newsletter.

01.06.10 | Von: Prof. Dr. Niklas Mahrdt |
  • HOME
  • CONSULTING
  • PROFIL
  • NEWS
  • SEMINARE
  • REFERENZEN
  • FASHION
    • Newsletter
  • FORSCHUNG
  • PUBLIKATIONEN
  • KONTAKT
  • ONLINE-SHOP

SUCHE

 

E-LEARNING/INTERN